Landeskonferenz Niedersächsischer Hochschulfrauenbeauftragter
Landeskonferenz Niedersächsischer Hochschulfrauenbeauftragter

Beteiligung von Frauen und Männern in Gremien und Organen der Selbstverwaltung an nds. Hochschulen

Projektgegenstand:

In der Studie „Professorinnen und Professoren in der Selbstverwaltung an niedersächsischen Hochschulen – Zugänge, Motivationen und Beteiligungen“ wird die Mitwirkung von Professorinnen und Professoren in akademischen Gremien sowie die Übernahme von Leistungsfunktionen und –positionen untersucht.

Die Auswertung soll zum einen die Situation dokumentieren und zum anderen Unterschiede wie Gemeinsamkeiten zwischen Professorinnen und Professoren herausarbeiten.


Projektlaufzeit:

15.11.2015 – 15.08.2016


Projektanbindung:
Gleichstellungsbüro de Leibniz Universität Hannover (Helga Gotzmann)  in Kooperation mit dem Institut für Soziologie (Frau Prof. Dr. Eva Barlösius)

Die Studie soll einen Beitrag zur Dialoginitiative Geschlechtergerechte Hochschulkultur leisten und zur Sicherung der Qualität der Hochschulen durch Gleichstellung beitragen. Die Studie wird als Folgestudie der hannoverschen Umfrage vom Januar 2015 „PROFESSORINNEN IN GREMIEN UND LEITUNGSFUNKTIONEN“ entwickelt.

 

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier:
http://www.gleichstellungsbuero.uni-hannover.de/2330.html


Ansprechpartnerinnen:
Johanna Johannsen | Mitarbeiterin im Gleichstellungsbüro der Leibniz Universität Hannover

Hier finden Sie uns:

LNHF Geschäftsstelle

Hochschule Hannover

Gleichstellungsbüro

Bismarckstr. 2

30173 Hannover

Kontakt:

LNHF Geschäftsstelle

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten:

Das Büro der LNHF Geschäftsstelle ist derzeit nicht besetzt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LNHF 2014